Föderation

E-Mail Drucken PDF

Die Sin-Ho-Men Förderation (zu deutsch: "Das Tor zur feurigen Seele" ) wurde am 5. September 1989 in Aktau, Kasachstan unter Leitung von Alexander Raduncev gegründet

Damals noch eine einzelne Schule breitete sie sich bis zum Jahr 1996 über Kasachstan, Kirgistan, Russland und Tatarstan aus. Anfang 1997 entstanden die ersten Schulen der Sin-Ho-Men Föderation in Deutschland. Zunächst in Barsinghausen, Niedersachsen, dann in Berlin und bis zum Jahr 2011 auch in Nordrhein-Westfalen, Schleswig-Holstein und Brandenburg.

Die Föderation umfasst momentan ca. 6000 Schüler in 6 Ländern unter der Leitung von Großmeister Alexander Raduncev.

 

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 16. Januar 2011 um 21:46 Uhr